Schon wieder?

Muss es schon wieder ein Artikel über Ziele erreichen sein? Habe ich mich auch gefragt. Wenn du diese Zeilen liest, dann kennst du meine Antwort. 🙂
In diesem Artikel wird es allerdings nicht wie so oft, um das Setzen deiner Ziele gehen, sondern um eine Maßnahme die dir den ultimativen Motivationskick geben kann. Eine Maßnahme die dich auch in schwierigen Momenten durchhalten lässt.
Natürlich ist es auch hierfür Voraussetzung, das du dein Ziel klar formuliert hast und vor allem weißt, warum du es erreichen willst. Das setze ich jetzt einfach mal voraus.

Nichts neues!

Mein Tipp für dich ist ehrlich gesagt nicht wirklich neu, doch er funktioniert hervorragend und wird aus meiner Sicht viel zu selten angewandt:

Erzähle so vielen Leuten wie möglich von deinem Ziel!

Diese einfache Maßnahme vermag es, dir auf drei verschiedenen Wegen immer neue Motivationsschübe für deine Zielerreichung zu geben.

  1. Du erzeugst einen gewissen „Erfolgsdruck“ wenn du dein Ziel „öffentlich“ machst und anderen Menschen davon erzählst. Jedesmal wenn du diese Menschen wieder triffst, wird die Sprache irgendwann auf dein Ziel kommen. Die Wenigsten möchten dann sagen: „Du, ich habe hingeschmissen!“ Möchtest du das? Wahrscheinlich nicht. Das Wissen um die Öffentlichkeit deines Ziels ist also der erste zusätzliche Kick zum Ziele erreichen.
  2. Ein Teil der Menschen denen du dein Ziel offenlegen wirst, wird dich in deinem Vorhaben bestärken. Du wirst Worte hören wie „Wow, ein tolles Projekt!“ oder „Respekt, das ist wirklich mutig!“ oder ähnliches. Zuspruch anderer Menschen ist ebenfalls ein toller Motivationskick zum Ziele erreichen.
  3. Was dir auch passieren kann (bzw. sehr wahrscheinlich passieren wird) ist, dass du Menschen triffst die folgendes zu dir sagen „Bist du jetzt völlig durchgedreht?“ oder „Das wird doch im Leben nichts!“. Diese Reaktion finde ich persönlich noch motivierender als Zuspruch. Sie löst so eine Art „Dir werd‘ ich es zeigen“-Reflex aus. Ein kleiner zusätzlicher Tipp für die richtig mutigen unter euch: Bitte jeden Menschen der dir sagt, dass du es sowieso nicht schaffst darum, schnell ein Foto mit dem Handy zu machen. Drucken dir alle Fotos dieser Menschen aus. Hänge dir die Fotos an die Decke über dein Bett oder an den Badezimmerspiegel. Wenn du am Morgen Motivationsprobleme hast und nicht aus dem Bett kommst, wird dir beim Blick auf die Fotos folgender Gedanke kommen: Euch werd‘ ich’s zeigen! Für mich ist das die größte Motivation.

Der Wanderer und sein Weg

Ziele erreichen ist wie Wandern. Das Ziele setzen und die stabile emotionale Grundlage, also das Warum, sind deine Ausrüstung (Kleidung, Schuhe, Rucksack) und die Wegbeschreibung. Das öffentlich Machen deiner Ziele ist die Wasserflasche in deinem Rucksack. Immer wenn du merkst, dass du wieder einen zusätzlichen Schub brauchst, nimmst du einen großen Schluck aus der Flasche.
Zum Ende dieses Artikels möchte ich dir zwei Beispiele dafür geben, wie ich diesen „Trick“ selbst erfolgreich angewandt habe.

Ziele erreichen und das Internet

Ich bin noch einen Schritt weiter gegangen und habe mein Vorhaben jeweils über das Internet, in diesem Fall über meine Facebookseite, öffentlich gemacht.
Beide Male ging es um mein Buch „Glücksschmiede Handwerk“. Im April 2015 habe ich dieses Foto gepostet:
Ziele erreichen

Ich saß mit meinem Schreib-Coach in Berlin und habe mit ihr am Buchkonzept gearbeitet. Ab diesem Tag habe ich immer wieder gepostet, dass ich an meinem Buch schreibe, obwohl noch nicht klar war, dass ich als Erstautor auch einen Verlag finden werde. Tatsächlich habe ich zum Teil schmerzhafte Absagen bekommen. Mein Favorit: „Handwerker lesen doch eh‘ nichts“ 😉 Diesen „Spruch“ habe ich mir in dicken Lettern ausgedruckt und neben meinen Schreibtisch gehängt.
Und trotz des Widerspruchs, die Idee war in der Welt und am Ende hat es das Buch in das Programm des Springer-Verlags geschafft. Ein riesiger Erfolg für mich.

Handwerk goes Bestseller

Bei meinem zweiten Beispiel habe ich mich auch weit aus dem Fenster gelehnt. Dieses Video habe ich im Juni 2016 gepostet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Buch zum Bestseller zu machen war ebenfalls ein ambitioniertes Ziel.
Doch es hat funktioniert. „Glücksschmiede Handwerk“ war in einer Amazon-Kategorie auf Nr. 1. In einer weiteren auf Nr. 2 und was vielleicht am wichtigsten ist, in den Wirtschaftstiteln zeitweilig die Nr. 47.
Ich hatte beim Videodreh keine Ahnung ob das klappt. Das einzige was ich wusste, ich gebe wirklich alles um dieses Ziel zu erreichen, weil Handwerker lesen ja eh‘ nichts. 😉 Danke für die Mega-Motivation an xxxxxxx 🙂

Probiere es aus

Ziele erreichen ist natürlich sehr vielfältig und nicht jeder will ein Buch schreiben. Aber probiere es einfach bei deinem nächsten Vorhaben einmal aus. Gehe mit deinem Ziel an die Öffentlichkeit und nimm den zusätzlichen Motivationsschub mit, den du zum Ziele erreichen davon bekommst.
Viel Spaß!