Du möchtest regelmäßig Tipps und Ideen zu folgenden Themen:

  • Mitarbeiter und Talente magisch anziehen
  • Internet und Social-Media effektiv für die Mitarbeitergewinnung nutzen
  • Arbeitgebermarke aufbauen und gezielt Aufmerksamkeit erzeugen

  • Interesse? Dann trage dich gleich hier für meinen Newsletter ein

    leadbox

     

     


    Jahresrückblick 2018 – Meine fünf genialsten Momente

    Jahresrückblick 2018

    Jahresrückblick 2018: Am Anfang ein großes Dankeschön

    Eine wichtige Sache vorne weg: Ohne dich hätte es keinen dieser Momente in meinem Jahresrückblick gegeben. Mein Dank gilt allen Bloglesern, Podcasthörern, Vortragsgästen, Seminarteilnehmern, Social-Media-Followern, Buchlesern, und allen, die ich in dieser Auflistung vielleicht vergessen habe. Ich bin zutiefst dankbar FÜR JEDEN EINZELNEN VON EUCH!

    Diese Dankbarkeit wirst du in der Auflistung meiner Momente für das Jahr 2018 auch wiederfinden! Legen wir los…(die Reihenfolge der Momente folgt übrigens dem Jahresverlauf)

    Ach, übrigens: Diesen Jahresrückblick gibt es auch als Podcastfolge!!

    iTunes    I    Spotify    I    Webfeed

    Jahresrückblick 2018 – MOMENT #1

    Februar 2018 – BESTSELLER

    Im Februar 2018 kam mein zweites Buch “Die Fachkräfteformel” auf den Markt. Der Veröffentlichungstag ist – neben dem ersten Durchblättern des eigenen Buches – immer der aufregendste Moment für mich als Autor.

    Dieses Mal war ich am Release-Tag für einen Vortrag in Berlin. Zwischen der Veranstaltung und insgesamt vier Facebook-Livestreams mit tollen Gästen, stand immer das Checken des aktuellen Verkaufsrangs auf dem Plan. Schließlich muss man wissen, wie das Buch ankommt ;-)

    Und nach dem x-ten Klick auf “Aktualisieren” war sie plötzlich da: Die Triple #1. Wie soll ich diesen Moment beschreiben? EINFACH GEIL trifft es wohl am besten! :-) “Die Fachkräfteformel” in drei Kategorien auf Amazon die #1. Und sie sollte diesen dreifachen(!) Platz an der Sonne über 30 Stunden hinweg behaupten. Einen schöneren Start in das Jahr 2018 hätte ich mir nicht wünschen können…

    Jahresrückblick 2018

     

    Jahresrückblick 2018 – MOMENT #2

    September 2018 – NEUES BÜRO

    Wie du siehst, habe ich zwischen Moment #1 und #2 eine gehörige Pause eingelegt (8 Monate!!). Nicht, dass in dieser Zeit nichts tolles passiert wäre, doch die noch kommenden vier Momente von September bis zum Jahresende sind definitiv meine Highlights!

    Der Einzug in mein neues Büro war definitiv so ein Highlight für meinen Jahresrückblick 2018. Vorher hatte ich in einem kleinen Arbeitszimmer gearbeitet, das allein schon wegen meiner ganzen Bücher und meiner Angewohnheit “auf Papier zu denken”, aus allen Nähten platzte. Im September bin ich dann endlich in mein neues Reich eingezogen – großes Arbeitszimmer, Kaffeeküche, Videoraum – alles was das Herz begehrt. Die fünf neuen Türen haben nach 17 Wochen Wartezeit im Dezember auch ihren Weg in die Angeln gefunden. Gott sei Dank – jetzt wird’s kalt!

    Im September habe ich auch einen kleinen Rundgang durch mein neues Reich auf meinem YouTube-Kanal veröffentlicht:

     

    Jahresrückblick 2018 – MOMENT #3

    Oktober 2018 – PODCAST MIT PAPA

    Im Februar 2017 habe ich meinen Podcast mit Episode #1 gestartet. Seitdem habe ich jede Woche (mit kurzen Weihnachtspausen) mindestens eine Folge veröffentlicht. Und im Oktober 2018 war es dann soweit: JUBILÄUMSFOLGE #100. Ich habe mir lange überlegt, was für eine Episode zu diesem Jubiläum passt. Viele machen ein “Best of” oder eine Vorschau, manche schicken auch ein Dankeschön an ihre Zuhörer.

    Ich wollte etwas wirklich besonderes machen. Mit einem besonderen Gast und einem Interview, dass mich meinen Zuhörern (ich hoffe du gehörst auch dazu) noch ein Stück näher bringt. Deswegen habe ich mir den Mann eingeladen, ohne den es den Podcast – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht geben würde: Meinen Papa. Selbst Handwerksmeister und eines meiner großen Vorbilder – beruflich wie privat!

    Herausgekommen ist – aus meiner Sicht – eine der besten Folgen des gesamten Podcasts. Im ‘handwerk magazin’ (12/2018) wurde sogar folgender Leserbrief dazu veröffentlicht:

    “Wow, ich hatte oft Gänsehaut im Podcast. Dein Papa ist wirklich ein Visionär. Dass du da bist, wo du jetzt bist, kommt nicht durch eine jungfräulich Geburt! Sehr authentisch, bekommt von mir das Prädikat: Besonders hörenswert!” Ludger Freese

    Da bleibt mir außer einem DANKE nichts hinzuzufügen! Ach doch, die Links zur Episode #100:

    iTunes    I    Spotify    I    Webfeed

    Jahresrückblick 2018

    Jahresrückblick 2018 – MOMENT #4

    November 2018 – LIVE IM ZDF

    Auch wenn es im Jahr 2018 relativ einfach ist, über Kanäle wie diesen Blog oder Facebook, Instagram und Co. seine Botschaften zu verbreiten, so ist die Einladung zu einem der größten und renommiertesten, deutschen Fernsehsender trotzdem für jeden Experten – auch heute noch – eine Art Ritterschlag.

    Eben diesen erhielt ich im November 2018 vom ZDF, mit der Einladung in die Sendung “Volle Kanne – Service täglich”. Es ging – wie sollte es anders sein – um das Thema “Fachkräftegewinnung”. Nicht nur der Live-Auftritt vor hunderttausenden von Zuschauern, sondern auch das Treffen mit einem weiteren Gast der Sendung gehören zu meinen Momenten 2018. Mit mir im Studio war Frank Thelen, allseits bekannt aus der VOX-Sendung “Die Höhle der Löwen”. Der spontane Live-Stream mit Frank müsste eigentlich Moment #6 in meinem Jahresrückblick 2018 sein. Da beides innerhalb von 30 Minuten passierte, passt die Zusammenfassung zu Moment #4 aber ganz gut.

    Hier die Videos zu den Momenten – einfach auf die Bilder klicken (mein Interview läuft ab Minute 3:00):

    jahresrückblick 2018

    Srceenshot Jörg Mosler www.zdf.de

     

    jahresrückblick 2018

    Screenshot Jörg Mosler www.facebook.com

     

    Jahresrückblick 2018 – MOMENT #5

    November 2018 – 600 Kilometer Anreise

    Im November 2018 hatte ich ein offenes Seminar in Leipzig. Menschen die in einem offenen Seminar sitzen, das sind die “WOLLER”! Die hat kein Chef geschickt, sondern die kommen aus eigenem Antrieb heraus. Doch die Antriebsstärke dieser Menschen hat dann sogar mich überrascht und zutiefst dankbar gemacht. Der Teilnehmer mit der weitesten Anreise hat doch tatsächlich 600 Kilometer (EINFACH!!) auf der Straße abgerissen, um in mein Seminar zu kommen. Du kannst mir glauben, ich trage jeden Zuhörer, Teilnehmer, Leser, Follower wie ein Ehrenabzeichen am imaginären Revere. Diese Menschen vom Seminar in Leipzig nehmen dennoch einen Ehrenplatz an diesem Revere ein.

    Zu sehen, welche Strapazen Teilnehmer auf sich nehmen, um zu mir zu kommen, macht mich stolz, tief dankbar und treibt mich an, weiter Vollgas zu geben.

    Auch zu diesem Moment gibt es ein Video:

    jahresrückblick 2018

    Screenshot Jörg Mosler www.facebook.com

     

    Ausblick 2019

    Sei zufrieden, aber gib’ dich nicht zufrieden!

    Mit diesen Worten lässt sich meine Devise für das Jahr 2019 zusammenfassen. All die besonderen Momente 2018 – und es waren weit mehr als die fünf aus meinem Jahresrückblick 2018 –  geben mir ein wunderbares Gefühl der Zufriedenheit. Genährt wird dieses Gefühl aus dem Wissen das Richtige zu tun – für mich und für andere. Gleichsam treibt es mich wie ein Raketenantrieb an, auch 2019 wieder besondere Momente mit euch zu erleben.

    Einer davon könnte vielleicht die Veröffentlichung von Buch Nummer 3 sein – ich schreibe nämlich schon wieder…2019 kann kommen…


     candidate experience

    Hinterlasse eine Antwort


    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.