Du möchtest regelmäßig Tipps und Ideen zu folgenden Themen:

  • Mitarbeiter und Talente magisch anziehen
  • Internet und Social-Media effektiv für die Mitarbeitergewinnung nutzen
  • Arbeitgebermarke aufbauen und gezielt Aufmerksamkeit erzeugen

  • Interesse? Dann trage dich gleich hier für meinen Newsletter ein

    leadbox

     

     


    Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Worauf du unbedingt achten solltest

    Mitarbeiter werben Mitarbeiter

    Mitarbeiter werben Mitarbeiter: Am besten freiwillig!

    Die wichtigste Botschaft zum Thema Mitarbeiter werben Mitarbeiter muss unbedingt an den Anfang dieses Artikels:

    Wenn du als Arbeitgeber ohne Prämie keine Empfehlungen erhalten würdest, dann lass’ die Finger davon!

    Benutze dieses Mittel – was leider viele versuchen – nicht, um dich von deiner Aufgabe als moderner Arbeitgeber frei zu kaufen. Der Aufgabe, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Menschen gerne arbeiten. Wenn du das nicht hast, wird deine Empfehlungsquote auch bei hohen Prämien niedrig sein. Insbesondere für die wirklich guten Mitarbeiter. Wer empfiehlt einem guten Bekannten oder Freund schon ein schlechtes Unternehmen als zukünftigen Arbeitgeber? Eine Belohnung kann ein zusätzliches Bonbon sein, aber nur wegen einer Belohnung schicke ich einen guten Freund/eine gute Freundin nicht zu einem miesen Arbeitgeber. Das System Mitarbeiter werben Mitarbeiter sollte grundsätzlich ohne Prämie funktionieren, bevor es mit Prämien unterstützt wird.

    Ist deine Prämie laut oder leise?

    Wenn du jetzt noch liest, gehe ich mal davon aus, dass du Bedingung Nr. 1 für Mitarbeiter werben Mitarbeiter erfüllst. Dann überlege dir jetzt zwei Sachen ganz genau:

    1. Willst du überhaupt eine Prämie für das Anwerben neuer Mitarbeiter ausloben?
    2. Muss es unbedingt eine Geldprämie sein?

    Die erste Frage mag dich überraschen, da es in diesem Artikel schließlich genau darum geht. Doch dieses System hat nicht nur Vorteile. Es gibt auch Menschen, die empfehlen gerade dann nicht mehr so bereitwillig, wenn sie eine Belohnung dafür erhalten. Ganz einfach weil der Gegenüber sich denken könnte: “Das macht der/die nur, um die Belohnung abzustauben.” Frag’ dich wirklich genau, ob du deine bestehenden Maßnahmen (siehe Abschnitt 1) mit dem System Mitarbeiter werben Mitarbeiter wirklich unterstützt.

    Wenn deine Antwort JA lautet, dann stelle dir Frage Nr. 2: Ist eine simple Geldprämie das Richtige? Diese Frage stelle ich dir nicht nur im Hinblick darauf, dass manche Mitarbeiter zwei zusätzliche Urlaubstage vielleicht viel mehr schätzen, sondern hauptsächlich im Hinblick auf die Tatsache, dass sowohl Geld als auch zusätzlicher Urlaub “leise” Prämien sind.

    Leise bedeutet, dass die wenigsten Leute darüber sprechen werden. Es ist kein Erlebnis, nichts besonderes dahinter. Genau darüber solltest du nachdenken. Wie kannst du die Prämien inszenieren, sie zu einer “lauten” Prämie – inklusive einer guten Geschichte – machen. Denn gute Geschichten sind das, was deine Arbeitgebermarke und deren Wirkung ausmacht. Womit wir uns im Kreis drehen: Je stärker deine Aussenwirkung als Arbeitgeber ist, desto weniger musst du auf das System Mitarbeiter werben Mitarbeiter für Prämien(!) zurückgreifen.

    Hier noch ein Beispiel für eine “laute” Prämie: Statt einfach 500 Euro für eine Mitarbeiterempfehlung zu bezahlen, wie wäre es, wenn dein Mitarbeiter fünf Minuten im Supermarkt von dir bekommt – was in dieser Zeit im Wagen landet geht auf dich. (Die Höhe der Prämie steuerst du über die Zeit… und vielleicht schließt du die Elektroabteilung aus ;-) Die “Rallye” deines Mitarbeiters wird dann live auf Facebook und Instagram gestreamt. Für viele vielleicht eine Spur zu verrückt, aber du verstehst jetzt glaube ich, was ich mit einer “lauten” Prämie meine. Versuche immer ein Erlebnis daraus zu machen, dass man mit dir, deinem Unternehmen und deiner Arbeitgebermarke in Verbindung bringen kann. Gerade Social Media ist hierfür ein geniales Tool.

    Mach’ es mit System

    Wenn du dich nun dazu entscheidest Mitarbeiter werben Mitarbeiter in deinem Unternehmen einzuführen, dann mach’ es mit System. Das heißt, stelle klare Regeln auf. Jeder muss wissen, welche Stellen konkret zu besetzen sind und wer genau dafür gesucht wird. Ebenfalls sollte exakt festgelegt werden, wann die Prämie tatsächlich zur Auszahlung kommt. Bei der Einstellung, der Empfehlung oder erst nach dem Ende der Probezeit. Ein weiterer wichtiger Aspekt: Gebe deinen Mitarbeitern stets Feedback was aus ihren Empfehlungen geworden ist. Insbesondere dann, wenn es nicht zu einem Gespräch oder einer Einstellung gekommen ist. Ohne Feedback verlieren deine Mitarbeiter die Lust, da hilft auch die Aussicht auf die Prämie irgendwann nichts mehr.

    Worüber du auch nachdenken solltest, ist die Frage, wie du deine Mitarbeiter bei ihren Aktivitäten unterstützen kannst. Hast du einen Flyer für potenzielle Kandidaten? Präsentierst du dich als Arbeitgeber auf einer entsprechenden Karriereseite im Netz? Stellst du deinen Mitarbeitern Bilder zur Verfügung, die sie zum Beispiel für Beiträge in den sozialen Medien nutzen können, um wiederum auf deine Karriereseite hinzuweisen? Das sind alles Attribute, die deinen Mitarbeitern zum einen zeigen, dass du wirklich voll hinter der Sache stehst und zum anderen keinen Zweifel daran aufkommen lassen, dass du wirklich ein moderner Arbeitgeber bist. Inzwischen gibt es auch Plattformen, die es Unternehmen ermöglichen ein webbasiertes Empfehlungssystem für ihre Mitarbeiter bereit zu stellen. Als Beispiel sei hier der Dienst firstbird.com genannt.

    Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Das Fazit

    Wenn du ein bisschen zwischen den Zeilen gelesen hast, ist dir bestimmt aufgefallen, dass ich weder ein uneingeschränkter Befürworter noch ein absoluter Gegner des Systems Mitarbeiter werben Mitarbeiter bin. Es ist eine von vielen Möglichkeiten in deinem Arbeitgeber-Marketing-Mix, sollte aus meiner Sicht aber in keinem Fall das Fundament deiner Bemühungen bilden. Stelle dich als Arbeitgeber gut auf, sorge gezielt für Aufmerksamkeit und gute Sichtbarkeit (insbesondere im Netz), dann kannst du zusammen mit deinen Mitarbeitern in der Mitarbeitergewinnung richtig durchstarten – mit oder ohne Prämie.


     

    “Was wünschen sich Mitarbeiter im Handwerk wirklich” – Die Ergebnisse der großen Studie von Jörg Mosler und handwerk magazin — JETZT KOSTENFREI RUNTERLADEN >>

    Mitarbeiter werben Mitarbeiter


     

    Mitarbeiter werben Mitarbeiter

     

    Hinterlasse eine Antwort


    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.