Die Qual der Wahl bei Online-Tools

 

Online-Tools gibt es wie Sand am Meer. Da fällt die Auswahl dann dementsprechend

schwer. Für welche Lösung soll ich mich denn entscheiden? Ich muss ehrlich zu dir

sein: Eine umfassende Beratung bzw. einen umfassenden Vergleich zu den gigantisch,

vielen Online-Tools, kann ich auch nicht machen. Ich kann, und werde dir nur empfehlen,

was ich selbst im Einsatz habe.

Wenn dem so ist, kannst du von drei Dingen felsenfest ausgehen:

  1. Für den beschriebenen Einsatzzweck funktioniert das Tool hervorragend und liefert beste Ergebnisse.
  2. Es bietet vorhandene Schnittstellen zu den meisten anderen Tools, die ich im Einsatz habe.
  3. Es ist meist nicht die preisgünstigste, aus meiner Sicht aber die effektivste Lösung. (Mir ist das einen Mehrpreis i. d. R. wert!)

Was die meisten der Online-Tools aus diesem Artikel ebenfalls gemeinsam haben:

Du kannst sie sowohl für deine Mitarbeiter- und Azubigewinnung, als auch für die Zusammenarbeit

mit deinen Kunden einsetzen. „Win-Win“ sozusagen… 😉

So, dann legen wir mal los!

 

 

Online-Tools Tipp #1 – Klick Tipp

 

Klick Tipp gehört für mich zu den unverzichtbaren Online-Tools. Denn es ist nicht nur

ein E-Mail-Marketing Tool, sondern ein Automatisierungs-Wunder.

Von Bewerbungskampagnen, Onboarding, Kundenkampagnen etc. lässt sich vieles damit

automatisiert erledigen. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern lässt dich als

Arbeitgeber und Ausbilder sofort in einem guten Licht erscheinen.

Die Menüführung ist komplett auf deutsch, was den mitunter

etwas holprigen Einstieg in die Welt des E-Mail-Marketing für die Allermeisten etwas

leichter macht. Klick Tipp bietet außerdem Schnittstellen zu vielen weiteren Online-Tools,

was für mich die Sache rund macht.

Mehr Infos zu Klick Tipp findest du hier >>

 

 

Online-Tools Tipp #2 – Coachy

 

Das Tool Coachy ist eine Lösung, um geschlossene Mitgliederbereiche zu erstellen. Ich

nutze dieses Tool, um meinen Kunden Zugang zu meinen Onlinekursen zu geben.

Jetzt fragst du dich natürlich, was du dann in der Mitarbeiter- und Azubigewinnung

damit anfangen sollst, stimmt’s?

Nun, was bei Onlinekursen funktioniert, funktioniert selbstverständlich auch für

das Onboarding eines neuen Mitarbeiters oder Azubis, oder für die Einweisung in

neue Maschinen, Verfahren etc. etc.

Mit diesem Online-Tool kannst du sowohl Videos, als auch Download-Dateien (z. B. PDF’s)

in einem geschlossenen Mitgliederbereich zur Verfügung stellen.

Das Geniale: Du kannst festlegen, wer wann auf was Zugriff hat und wer nicht. Kannst

am Ende von Lektionen einen Test hinzufügen, was zum Beispiel für Azubis eine geniale

Sache ist. Definitiv ist Coachy ein super Tool, um Mitarbeiter und Azubis automatisiert

Inhalte und Informationen zur Verfügung zu stellen. Denn was du einmal per Video

erklärst, musst du danach nie wieder erklären…

Mehr Infos zu Coachy findest du hier >>

 

 

Online-Tools Tipp #3 – Wowing

 

Beim Tool Wowing ist der Name Programm. Mit diesem Tool sollst und kannst du für

WOW-Effekte sorgen. Und zwar mit kurzen Videobotschaften, die individuell oder

auch automatisiert versendet werden können. Angenommen, du hast gerade eine

Stellenanzeige für das neue Ausbildungsjahr online. Ein potenzieller Kandidat trägt

sich hierzu auf deiner Homepage ins Kontaktformular ein. Sobald das passiert, bekommst

du oder eine andere Kontaktperson eine Meldung auf dein Handy. Mit Wowing kannst du

jetzt eine kurze individuelle Botschaft an den Kandidaten versenden – WOW-Effekt garantiert.

Mit Wowing sind natürlich noch viele andere Einsatzzwecke denk- und umsetzbar.

Ach ja, hatte ich schon erwähnt, dass du Wowing sowohl mit KlickTipp, als auch mit

Coachy verbinden kannst…

Mehr Infos zu Wowing findest du hier >>

 

Online-Tools Tipp #4 – Connectoor

 

Der Connectoor ist in dieser Reihe der Online-Tools, das Einzige, das explizit

für die Mitarbeiter- und Azubigewinnung gemacht ist.

Der Coonectoor ist eine Recruiting-Plattform. Die Möglichkeiten dieser

Plattform reichen aus, um selbst dem „Personaler“ im Großkonzern das

Wasser in die Augen zu treiben. Was dir als Mittelständler das Tool bringt?

Selbst mit der kleinsten Lösung kannst du bereits für Google optimierte

Stellenanzeigen schalten. Ganz ohne Vorwissen oder Programmierkenntnisse.

Welche Macht Google besitzt, brauche ich nicht besonders erklären, denke ich.

Diese Macht setzt Google mittlerweile auch auf dem Jobmarkt enorm ein.

Der Connectoor bietet dir außerdem eine sehr einfach Möglichkeit, eine

Karriereseite ins Netz zu stellen. Hierfür benötigst du bei diesem Tool

keine Programmierkenntnisse o. ä. Du wirst automatisch durch den kompletten

Prozess geführt.

Mehr Infos zum Connectoor findest du hier >>

 

 

Online-Tools Tipp # 5 – Zapier

 

Wer sich mit Online-Tools und Automatisierung beschäftigt, stößt irgendwann

unweigerlich auf Zapier. Zapier sorgt, einfach gesprochen, dafür, dass unterschiedliche

Online-Tools miteinander arbeiten.

Prinzip: Wenn in diesem Tool Das passiert, dann sorge bitte dafür, dass in diesem

Tool Jenes passiert. Das nennt man dann einen „Zap“. Einen „Zap“ zu erstellen kann

je nach Tool durchaus knifflig sein und muss auch datenschutzrechtlich immer

hinterfragt werden. Manchmal ist Zapier jedoch die einzig gangbare Lösung, um einen

Schritt zu automatisieren.

Mehr Infos zu Zapier findest du hier >>

 

 

Das Fazit

 

Zeit ist in fast allen Unternehmen das Nadelöhr. Wir würden das ja machen, wenn

wir die Zeit dazu hätten….

Zeit kannst du dir Schritt für Schritt durch den gezielten Einsatz von Online-Tools

verschaffen. Dabei ist das Thema Mitarbeiter- und Azubigewinnung nur der Anfang.

Aber, wenn du mich fragst, natürlich das Thema, das zuerst angegangen werden sollte… 😉

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg mit den Tools!

 

Welche Online-Tools sind denn bei dir im Einsatz? Schreibe mir gerne einen Kommentar…

 


Gewinne genau die Mitarbeiter und Azubis, die du dir wirklich wünschst

 

Bringe Strategie in deine Mitarbeiter- und Azbuigewinnung, optimiere deine Abläufe (incl. Online-Tools) und lasse die

Konkurrenz, um die besten Talente hinter dir! Bewirb dich jetzt für mein Mentoring-Programm

 

Fehler in der mitarbeitergewinnung

 

Manche der Links sind Affiliate-Links.  Wenn du einen Nutzungsvertrag mit dem Dienst abschließt, erhalte ich dafür eine Provision. Für dich entstehen dadurch keinerlei Nachteile wie Mehrkosten o. ä.